21
Jul
07

Bash

Ein Studium behindert irgendwie gewaltig auf der Suche nach einer Freundin.

Nach mehreren Wochen ist es mir gelungen, mal ein paar Informationen über sie zu bekommen. Unter anderem auch ihre ICQ-Nummer. Also gleich mal einen Guten Tag sagen (anquatschen).

Das nächste, was ich mir vorstelle, wäre mal ein Nachmittag zusammen, etwas plaudern, sich die Sonne aufs Gemüt belichten lassen.  Doch soweit geht es nicht. Warum, will ich wissen. Zu verschieden. Bähm. Da habe ich mich so niedergeschlagen gefühlt.

Doch genau dasselbe hatte ich ja schonmal. Zu verschieden, wir passen nicht zueinander. Diesmal lasse ich mich nicht so abspeisen, zumal ich mich selbst als wirklich andersartig einstufe. Wenn ich also so anders als andere Menschen bin, wer passt dann überhaupt zu mir? Da gibt es wohl keinen. Und genau deswegen bleibe ich jetzt am Ball.

Viel weiter bin ich aber bis jetzt auch nicht gekommen. Keine Antwort. Sie wollte es sich noch einmal überlegen. Und da hocke iuch nun und warte und warte. Es ist ein geduldiges Warten. Noch. Doch ich bleibe verhalten optimistisch, zumal: So weit geschafft, ist es für mich schon eine Genugtuung, überhaupt in irgendeiner Art vorangekommen zu sein.

– .w

Advertisements

0 Responses to “Bash”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Juli 2007
M D M D F S S
    Aug »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

%d Bloggern gefällt das: