29
Jul
07

Na-na-na-nana

Ja, das Leben wird uns immer wieder solche Momente schaffen, an denen man nicht weiter weiß. Nur allmählich gehen mir die Ideen aus, mit denen ich sie doch noch rumkriegen könnte; obwohl ich mir da eigentlich keine großen Hoffnungen mache. Keine Ideeen, keien Hoffnungen und somit auch irgendwie kein Spaß mehr am Leben.

Irgendwann mal, wenn ich sie mal wiedertreffe und denn mal eine Freundin haben sollte, brauche ich aber unbedingt die Bestätigung an sie, dass sie etwas gewaltiges verpasst hat. Unbedingt.

Wobei ich mich ja konstant frage, wer hier was verpasst: Sie einen hingebungsvollen Menschen, der so einiges an Liebes-Potential hat, den man noch formen kann (wie Marge Homer geformt hat) oder ich eine erste wahre Erfahrung in die Richtung.

Im gonna give you every inch of my love,
Gonna give you my love.
Yeah! all right! lets go!

Man weiß es nicht. Woher auch? Ignorieren ist wohl die beste Möglichkeit, mich loszuwerden? Dem ist von mir aus aber nicht so. Eine klitzekleine Aussprache wäre von hier aus besser. Sie muss nur sagen, dass sie mich nicht mag und warum genau das und nicht „Mehr sage ich dazu doch nicht.“ Das sind ihre Worte.

– .w

Advertisements

0 Responses to “Na-na-na-nana”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Juli 2007
M D M D F S S
    Aug »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

%d Bloggern gefällt das: