04
Jan
08

Bird is the Word

Die nächste Zeit lass ich meine Haare noch wachsen. Zumindest nach dem Studium kommt dann aber wiedermal eine aerodynamischere Form her. Heißt: 5mm. Dazu dann ganz laut das Ganz-kurzer-Haarschnitt-Lied schlechthin, was ich gerade bei meiner Suche nach Film-Soundtracks wiederentdeckt habe. Apropos Film: Persepolis gibt es hier in der Nähe gar nicht. Schade.

– .w

Nachtrag:

Ich hab‘ auch nochwas gefunden.

– .w

Advertisements

0 Responses to “Bird is the Word”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Januar 2008
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

%d Bloggern gefällt das: