29
Mai
08

Raus damit

Es ist Sommer. Das erkenne ich an den jetzigen Außentemperaturen. 20 Grad sind des nächtens doch so einiges. Da kann man schonmal die Hosen fliegen lassen. Nur ist es im See oder gar im Steinbruch noch nicht angekommen, dass alles zum Baden einladen sollte. Die Wassertemperaturen tun es offensichtlich nicht.

Außerdem und überhaupt ist dieser beschissene Infekt mal gar nicht mein Fall. Nachts aufzuwachen und wegen rauhem Hals nicht mehr atmen können und durch das ewige Husten auch nicht mehr einschlafen ist mit das schlimmste.

Auf einmal zahle ich aber gerne fast 4 Euro für 20 Vitamin-C-Tabletten aus der Apotheke. Die kosten achtmal so viel wie jene aus der Drogerie, haben aber die zehnfache Dosis. Nicht viel geht über einen 1000-mg-Schock Ascorbinsäure. Hoffentlich hilfts bis Montag. Dann is nämlich sowas wie Generalprobe für Mittwoch.

Am WE kommen aber noch ein paar Bilder in die Entwicklung. Mal schauen, was aus dem gepullten Film wird.

Ich geh‘ ratzen; allein, um niemanden anzustecken.

– .w

Advertisements

0 Responses to “Raus damit”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Mai 2008
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

%d Bloggern gefällt das: