10
Aug
09

Der Gärtner war es!

Literatur! Nicht, wie letztens von Lessing inspiriert, sondern moderner.

Ich wollte Leichenblässe schon seit dem Erscheinen lesen, bin aber erst jetzt dazu gekommen. Hätte ich mal eher angefangen. So hatte ich einige Zeit, mich durchzuarbeiten, sodass dann doch nur 3 Tage reichten, um die wundersamen Wendungen nachzuvollziehen.

David Hunter, der Pathologe der ersten beiden Teile seiner Geschichte, Chemie des Todes und Kalte Asche, befindet sich nach seiner Genesung vom Cliffhanger-Ende des letzten Teil auf einer Forschungs- und Selbstfindungsreise in Tennessee, wo er seinem Mentor bei den Ermittlungen an einem recht undurchsichtigen Fall helfen wird. Spannend und furchteinflößend bis zum Schluss; gut: als die Antältin einer ermittelnden Beamtim ganz am Ende als Gesprächsthema auftaucht, war es für mich einigermaßen erheiternd.

Empfehlung.

– .w

Advertisements

0 Responses to “Der Gärtner war es!”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


August 2009
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

%d Bloggern gefällt das: